Donnerstag, 22. Oktober 2020

Igelkekse

Werbung, da Marken- und Produktnennung, AmazonLink=AffiliateLink!

Am Wochenende habe ich mit meinen Söhnen Igelkekse gebacken ... so schnell konnte ich gar nicht schauen, waren sie auch schon aufgegessen ;-)

Die Idee der Igelkekse haben wir im Buch von Christina gefunden.



Als Teig könnt ihr euren Lieblingskeksteig nehmen. Kugerln formen, vorne eine Spitze formen und dann etwas flach drücken. Fertig gebacken und ausgekühlt dann einfach in geschmolzener Schokolade (ich nehme da immer gerne die fertige Kuchenglasur, die man in der Mikrowelle schmelzen kann) tauchen und verzieren und schmecken lassen.

Viel Spaß beim Nachbacken!

Eure Sabine


Donnerstag, 24. September 2020

Manner Schokobrownie Törtchen Testpaket

Achtung: Werbung, da Produkt- und Firmennennung

Ich weiß, es war jetzt sehr ruhig hier am Blog, aber über den Sommer habe ich nicht wirklich was gebastelt oder gebacken. Ich hoffe, es wird jetzt im Herbst wieder mehr. 

Heute möchte ich mich bei der Firma Manner für das tolle Testpaket bedanken, welches ich diese Woche zugeschickt bekommen habe. Ich werde die Manner Schokobrownie Törtchen in den nächsten Tagen testen und euch dann berichten.

 


 

Eine schöne Woche wünscht Euch

Eure Sabine

 #testpaket #mannerclubbotschafter #rosamachtglücklich #mannerschokobrownietörtchen #manner

Donnerstag, 9. Juli 2020

Urlaub in der Tüte

Unbezahlte Werbung, da Marken- und Produktnennung.

Vor ein paar Jahren habe ich schon "Urlaub in der Tüte" für die Volksschullehrerinnen gemacht. Dieses Jahr bekommen die Klassenvorstände meines Sohnes im Gymnasium als kleines Abschlussgeschenk ebenfalls wieder einen "Urlaub in der Tüte" - gerade in der jetzigen Zeit ein passendes Geschenk.



Ich habe kleine Sackerl mit Sand und Muscheln gefüllt und dann ein Cremebad "Kurzurlaub", ein Bounty und ein Cocktailschirmchen hineingegeben.

Die letzten Wochen war bei mir immer was los. Ich hoffe, dass ich jetzt im Sommer wieder mehr Zeit finde, hier öfters was zu posten.

Einen schönen Tag wünscht Euch
Eure Sabine

Freitag, 15. Mai 2020

Fruchtiger NoBakeCake

Falls ihr am Wochenende noch eine schnelle Torte machen wollt - auf Facebook bin ich einmal wieder auf einen sehr leckeren, fruchtigen und schnell gemachten NoBakeCake gestoßen. 


Zutaten:
2 Schachteln Biskotten
2 Becher Schlagobers
2 Vanillezucker
1 Becher Sauerrahm
ca. 300 g gefrorene Beeren

Biskotten grob zerbröseln.
Schlagobers aufschlagen und Sauerrahm und Vanillezucker einrühren.
Biskotten unterheben.

Die Hälfte der Masse habe ich in eine Tortenform (Durchmesser 22cm) gestrichen, dann gefrorene Beeren darauf verteilt und anschließend die restliche Hälfte der Biskottenmasse darauf gestrichen. Zum Schluss noch Kokosraspeln drauf streuen und über Nacht im Kühlschrank ziehen lassen.

Diese Torte wird es sicherlich noch öfters bei uns geben. An der Optik muss ich eventuell noch etwas arbeiten ;-).

Ein schönes Wochenende 
wünscht Euch
Eure Sabine

Dienstag, 12. Mai 2020

Pusteblumen

Letzte Woche habe ich es auch ausprobiert - Pusteblumen haltbar machen und ich bin begeistert. Mein Sohn war auch ganz erstaunt, wie schnell sich die geschlossenen Blumen geöffnet haben.



Man braucht nur die geschlossenen Löwenzahnblumen (die schon verblüht sind, bevor sie zu Pusteblumen aufgehen) pflücken, auf einen Blumendraht stecken (bis ganz nach oben, sonst lassen sie die Köpfchen hängen) und ich habe sie dann in einen Steckschwamm gesteckt und innerhalb von 24 Stunden gehen die Pusteblumen auf. 



Manche sprühen die Blumen dann noch mit Haarspray ein - ich habe das nicht gemacht - die Schirmchen halten auch so. Naja, reingeblasen habe ich nicht und wenn man sie berührt, dann verlieren sie schon die Schirmchen. Aber wenn man sie in Ruhe lässt, dann bleiben die Schirmchen auch oben.

Eine schöne Woche wünscht Euch
Eure Sabine


Dienstag, 5. Mai 2020

Fortnite Torte zum 10. Geburtstag

Unbezahlte Werbung - da Marken- und Firmennennung.

Ja, meine Männer sind große Fortnite-Fans und da blieb mir nichts anderes übrig, als eine Fortnite-Torte zum 10. Geburtstag für meinen jüngsten Sohn zu machen. Ich glaube, sie ist mir gar nicht so schlecht gelungen, da sie die einzelnen Sachen erkannt haben.

Aber ich muss zugeben, es ist nicht alles modeliert .. die beiden Figuren, das Malerwerkzeug, die Sichel und die Holztüre sind gekauft. Die habe ich bei einem Fortnite-Set beim Müller entdeckt.






Einen schönen Tag wünscht Euch
Eure Sabine
 
Amazon-Link / Affiliate Link

Mittwoch, 11. März 2020

Torte zum 50er

Unbezahlte Werbung, da Marken- und Produktnennung!

Ach, ich liebe diese Torten ...

Wie ihr seht, habe ich schon wieder eine gebastelt. Dieses Mal zum 50. Geburtstag meiner Schwägerin.

Dieses Mal habe ich mich an die braunen/beigen Farbtöne gehalten. Verwendet habe ich Amicelli (ganz unten), Giotto (in der Mitte) und oben drauf dann Ferrero Rochers. Den Spalt zwischen den beiden "Torten" habe ich noch mit Lindt Kugeln gefüllt.

Die Süßigkeiten habe ich auf runde Schachteln befestigt (dafür einfach auf die Schachtel ein doppelseitiges Klebeband befestigt). Zur Sicherheit habe ich dann noch ein braunes Dekorband (gekauft bei Tedi) rundherum gegeben.

Bei den Rochers habe ich noch Blumen aus Papier ausgestanzt und diese mit Zahnstocher an den Rochers befestigt. Unterhalb der Rochers habe ich die Schachtel so umgedreht, dass oben die Öffnung ist und ich somit einen Trockensteckschwamm reingeben konnte, wo ich dann die Rochers mit den Zahnstochern reingesteckt habe.


Einen schönen Tag wünscht Euch
Eure Sabine