Dienstag, 12. Mai 2020

Pusteblumen

Letzte Woche habe ich es auch ausprobiert - Pusteblumen haltbar machen und ich bin begeistert. Mein Sohn war auch ganz erstaunt, wie schnell sich die geschlossenen Blumen geöffnet haben.



Man braucht nur die geschlossenen Löwenzahnblumen (die schon verblüht sind, bevor sie zu Pusteblumen aufgehen) pflücken, auf einen Blumendraht stecken (bis ganz nach oben, sonst lassen sie die Köpfchen hängen) und ich habe sie dann in einen Steckschwamm gesteckt und innerhalb von 24 Stunden gehen die Pusteblumen auf. 



Manche sprühen die Blumen dann noch mit Haarspray ein - ich habe das nicht gemacht - die Schirmchen halten auch so. Naja, reingeblasen habe ich nicht und wenn man sie berührt, dann verlieren sie schon die Schirmchen. Aber wenn man sie in Ruhe lässt, dann bleiben die Schirmchen auch oben.

Eine schöne Woche wünscht Euch
Eure Sabine


Keine Kommentare:

Kommentar posten