Montag, 30. November 2015

Vanillekipferl


Wie gestern schon gepostet, habe ich jetzt endlich die Weihnachtsbackstube eröffnet. Begonnen habe ich mit dem Klassiker, der auf keinem Keksteller fehlen darf: den Vanillekipferln.


Rezept:

200 g Mehl
150 g Butter
  50 g Zucker
  70 g Mandeln gerieben (Originalrezept wäre mit Walnüssen)
1 Pck. Vanillezucker

Mit den Zutaten einen Mürbteig herstellen - 1 Stunde  im Kühlschrank rasten lassen. Kipferl formen und bei 180 Grad ca. 12 Minuten backen. Noch warm in Staubzucker/Vanillezucker-Mischung "wuzeln".


Obwohl ich die Kipferl sehr klein geformt hatte, sind sie dann doch noch um einiges im Ofen gewachsen.

Ich habe für die Staub-Vanillezucker-Mischung den Vanillezucker von der Firma Xucker genommen. Als ich die Dose geöffnet habe, habe ich dann erst gesehen, dass es sich um einen braunen Zucker handelt. Aber da bei der Mischung eh der Staubzucker überwiegt, hat es von der Farbe gar nicht gestört.

Einen schönen Montag wünscht Euch
Eure Sabine

Keine Kommentare:

Kommentar posten