Dienstag, 1. Dezember 2015

Linzer Augen


... und weiter geht's mit den Kekserln ... gestern habe ich Linzer Augen gemacht, einmal klassisch mit den 3 Löchern und einmal mit einem Smiley.



Rezept:

150 g Mehl
100 g geriebene Mandeln
80 g Zucker
150 g Butter

Aus den Zutaten einen Mürbteig zubereiten und im Kühlschrank ca. 1 Stunde rasten lassen. Dann vorsichtig auf ca. 2,5 mm Dicke ausrollen und runde Kreise (einmal mit und einmal ohne Löcher) ausstechen. Bei 180 Grad ca. 8-10 Minuten backen (je nachdem wie hell oder dunkel man sie mag).

Wenn die Kekse abgekühlt sind, die unteren Teile mit Marmelade (Marille, Ribisel) bestreichen (ich habe dazu einen Spritzsack genommen) und das gezuckerte Oberteil (vor dem Zusammensetzen zuckern) draufsetzen.

Morgen gibt's dann etwas Schokoladiges - Ischler Krapferl

Einen schönen Tag
Eure Sabine



Keine Kommentare:

Kommentar posten